Podiumsdiskussion zum Thema Asyl in der Poolbar

Am vergangenen Sonntag diskutierte unser Team-Mitglied Christian Fiel in einer Podiumsdiskussion - ua. mit dem Leiter der Caritas-Flüchtlingshilfe Martin Fellacher und der Bürgermeisterin von Alberschwende Angelika Schwarzmann - in der Poolbar über das Thema "Zusammenleben in Österreich - wie offen ist unsere Gesellschaft?".

Die Diskutanten waren sich einig, dass neben dem Erlernen der deutschen Sprache seitens der Zuwanderer ein aktives und möglichst vorurteilsfreies Zugehen unserer Gesellschaft auf Migranten/Asylwerberinnen die Basis für eine erfolgreiche Integration ist. Grundsätzlich beurteilte die Runde die Offenheit unserer Gesellschaft in Bezug auf Zuwanderer als zunehmend positiv!

 

5:1 Sieg in emotionalem Spiel

Vierter Sieg im vierten Spiel, dieses mal gegen die Badiala-Kickers aus Nenzing, dem sicher hitzigsten Aufeinandertreffen der beiden Teams bisher. So musste der Schiedsrichter seinen blauen Pappdeckel gleich sechs mal ziehen. Je drei mal. Nach der 1:0-Führung durch Alex Gstöhl und dem Anschlusstreffer wurde die Partie in Hälfte zwei sehr hitzig. Jürgen Gruber erzielte die Führung, Abdullah Sahibkani vergab einen Elfmeter.

Auswärtssieg in Brand

Dank zweier Tore von Jürgen Gruber und Phillip Kling gewinnt der Feldkircher Vorstadtclub auswärts bei der Gletscherelf Brand mit 2:0. Damit steht man nach 3 Spielen als Tabellenführer da. Gratuliere dem Team zum Auswärtssieg.

2. Sieg im zweiten Meisterschaftsspiel

Auch im zweiten Heimspiel setzte es für den Feldkircher Vorstadtclub einen Sieg. Gegen den FC Silbertal konnte man sich mit 4:1 durchsetzen. Die Tore erzielten Ben Iro, Jürgen Gruber sowie Martin Böhler, der 2 Tore zum Sieg beisteuerte. Nächsten Samstag geht es zum ersten Auswärtsspiel der Saison nach Brand.

4:2 Auftaktsieg gegen die Meierkickers

Auftakt nach Maß für den FC Tosters 99 in die dritte Saison der Gletscherliga. Gegen den aktuellen Tabellenführer  Meierkickers aus Frastanz holen die blau-weißen die ersten drei Punkte im ersten Spiel. Nach zwei Top-Paraden von Markus Madlener im Tor der Tostner erzielt Flo Preiml in der 14. Minute den ersten Saisontreffer der Frühjahrssaison nach einer super Flanke von Martin Böhler.